Der Dieb der süßen Dinge

Andrea Camilleri
Hörbuch
Kriminalroman
Sprecher: Bodo Wolf
Übersetzt aus dem Italienischen von Christiane von Bechtolsheim
erschienen bei Lübbe Audio
Meine Bewertung:
4 von 5 Sternen

Vielen Dank an Lübbe Audio für das Rezensionsexemplar

Unterhaltsamer Sizilien Krimi

Vor der Küste Siziliens wird ein Fischer auf seinem Boot erschossen.
Der Geschäftsmann Lapecora wird im Fahrstuhl seines Wohnhauses im Küstenstädtchen Vigàta erstochen.
Commissario Montalbano ermittelt in beiden Fällen.
Als er einen Dieb auf frischer Tat ertappt kommt er der Schönheit Karima auf die Spur.
Ist Karima die Verbindung zu den beiden Fällen?

„Der Dieb der süßen Dinge“ von Andrea Camilleri ist der 3. Band einer 25teiligen Krimireihe aus Sizilien.
Das Hörbuch zu diesem Krimi ist bei Lübbe Audio ganz neu erschienen.

Mit Commissario Montalbano hat Andrea Camilleri ein Unikum erschaffen.
Der Commissario ist sympathisch und gleichzeitig kauzig und schroff.

Der Fall wird spannend erzählt.
Der Krimi fängt langsam an und steigert das Tempo schnell.
Wenn man glaubt die Spannung und das Tempo sind an ihrem Höhepunkt angekommen, gibt es immer wieder Szenen zur Entspannung in denen die Kulinarik ihren Platz findet.
Mit seinem Humor lockert der Autor die Geschichte immer wieder auf und bringt einen zum Schmunzeln.

„Der Dieb der süßen Dinge“ ist ein spannender Krimi in dem der Flair Siziliens den LeserInnen anschaulich vermittelt wird.
Gesprochen wird das Hörbuch von dem Schauspieler Bodo Wolf der auch zahlreichen internationalen Schauspielern seine Stimme leiht.
Die Stimme von Bodo Wolf ist sehr angenehm, er bringt das Italienische in dem Krimi sehr gut rüber.
Die Geschichte wird mit ihm erst richtig lebendig.

Der Fall wird spannend erzählt.
Der Krimi fängt langsam an und steigert das Tempo schnell.
Wenn man glaubt die Spannung und das Tempo sind an ihrem Höhepunkt angekommen, gibt es immer wieder Szenen zur Entspannung in denen die Kulinarik ihren Platz findet.
Mit seinem Humor lockert der Autor die Geschichte immer wieder auf und bringt einen zum Schmunzeln.

„Der Dieb der süßen Dinge“ ist ein spannender Krimi in dem der Flair Siziliens den LeserInnen anschaulich vermittelt wird.

Gesprochen wird das Hörbuch von dem Schauspieler Bodo Wolf der auch zahlreichen internationalen Schauspielern seine Stimme leiht.
Die Stimme von Bodo Wolf ist sehr angenehm, er bringt das Italienische in dem Krimi sehr gut rüber.
Die Geschichte wird mit ihm erst richtig lebendig.

Jenseits von Eden – John Steinbeck


Hörspiel
Erzähler: Ulrich Noethen
Weitere Mitwirkende: Thomas Loibl, Maja Schöne, Felix Manteuffel, Matthias Bundschuh, Nils Kahnwald, Thomas Niehaus, Samuel Weiss, Hedi Kriegeskotte, Vincent Redetzki, Jonas Nay
erschienen bei Der Hörverlag
Produziert vom NDR
Meine Bewertung:
5 von 5 Sternen

Vielen Dank an das Bloggerportal und an Der Hörverlag für das Rezensionsexemplar

Filmklassiker als brillante Hörspielproduktion

„Jenseits von Eden“ von Autor John Steinbeck wurde als Film mit Jeams Dean legendär.
Jetzt hat der Nordeutschen Rundfunk diesen Filmklassiker als brillantes Hörspiel produziert.

Die Geschichte spannt sich über drei Generationen.
Sie handelt von Krieg, von zwei Brüdern, die sich beide um die Zuneigung ihres Vaters bemühen.
Von einer Mutter die ihre Familie verlässt und von den Söhnen für tot gehalten wird.
Von Liebe und Hass.

In diesem Hörspiel wird das alles genial umgesetzt. Die verschiedenen Protagonisten haben verschiedenen Stimmen und erwachen so richtig zum Leben.
Der Erzähler, der den größten Part in dieser Hörspielversion innehat ist Ulrich Noethen, bekannt aus zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen.
Mit seiner angenehmen und ruhigen Stimme trägt er die HörerInnen förmlich durch die Geschichte und lässt das Zuhören zu einem richtigen Genuss werden.

Weitere Mitwirkende sind Thomas Loibl, Maja Schöne, Felix Manteuffel, Matthias Bundschuh, Nils Kahnwald, Thomas Niehaus, Samuel Weiss, Hedi Kriegeskotte, Vincent Redetzki, Jonas Nay.
Jeder einzelne von ihnen lebt seine Rolle.
Untermalt wird das Ganze mit Musik und Geräuschen was die Geschichte noch lebendiger erscheinen lässt.

Die Hörspielversion erzählt die ganze Geschichte wie sie auch im Buch erzählt wird.
Der Film beinhaltet ja eigentlich nur einen Bruchteil der Geschichte.
So findet man hier Protagonisten die es im Film kaum oder auch gar nicht gab aber die eigentlich trotzdem eine tragende Rolle spielen.

Das Hörspiel umfasst 8 CDs und hat eine Länge von 9 Stunden und 7 Minuten.

Für mich ist „Jenseits von Eden“ die beste Hörspielproduktion die ich je gehört habe.