Das Morgen ist der Traum von Heute

Christoph Mahr
Roman
erschienen bei Christoph Mahr
Seminar zum Buch unter: www.der-traum-von-heute.de
Meine Bewertung 4 von 5 Sternen

Vielen Dank an Christoph Mahr für das Rezensionsexemplar

Ein Roman mit psychologischem Tiefgang

Klappentext:

Eine schicksalhafte Begegnung mit einem älteren Mann hat großen Einfluss auf das Leben des Protagonisten. Er kann die Weisheiten des Älteren nicht vergessen und begibt sich auf die Suche nach einem Leben, in dem er sich selbst wiedererkennen kann. Auf seinem weiteren Lebensweg träumt er immer wieder davon, dem älteren Mann nochmals zu begegnen, um dessen weisen Worten lauschen zu können. Wird sich sein Traum erfüllen und kommt es zu einem Wiedersehen?

„Das Morgen ist der Traum von Heute“ ist eine Geschichte die auf einer wahren Begebenheit beruht von Christoph Mahr.

Am Anfang begleitet man Christoph, der gleichzeitig der Erzähler ist auf einer Zugfahrt bei der er die schicksalshafte Begebung mit einem älteren Mann macht.
Zu dieser Zeit ahnt er nicht, welchen Einfluss die Worte des älteren Mann auf sein Leben haben werden, wie sehr sie ihn prägen.
Immer wieder wünscht er sich dem Mann noch einmal zu begegnen.

Ich habe einige Seiten gebraucht um in die Geschichte einzutauchen. Es ist kein Buch, dass man schnell mal zwischen zwei Romanen oder Krimis liest. Nein, man sollte dem Buch schon die nötige Zeit und Aufmerksamkeit widmen die es verdient.
Ich denke dafür wird der Inhalt einen auch sehr lange begleiten und immer wieder Denkanstöße geben.

Der Roman ist aus der Ich-Perspektive des Erzählers geschrieben.
Christoph erinnert sich oft an die Worte des Mannes. Denkt immer wieder daran, dass unsere Träume unsere Zukunft beeinflussen können.
So hinterfragt er auch oft frühzeitig seine Entscheidungen und wägt genau ab.

Christoph Mahr hat mit „Das Morgen ist der Traum von Heute“ ein fast schon philosophischen Werk veröffentlicht. Der Roman hat einen großen psychologischen Tiefgang.
Ich habe das Buch immer wieder einmal zur Seite gelegt um über Ereignisse in meinem Leben noch einmal nachzudenken.
Auch nachdem ich das Buch fertig gelesen habe wird es einen nachhaltigen Eindruck auf mich ausüben.
Bestimmt werde ich das Buch noch öfter in die Hand nehmen um einzelne Abschnitte noch einmal zu lesen.

Schreibe einen Kommentar